Hazard 4 Rucksack Evac Photo Recon Sling, Klasse Tasche mit kleinen Abstrichen

Ich suchte eine tasche die was ab kann. 2 taschen gingen bei mir (aktive sportfotografie) schon kaputt. Diese tasche ist endlich robust genug und hat sehr durchdachte schnallen und taschen. Desweiteren bietet das mollesystem einfache erweiterungsmöglichkeiten. Für jeden der seine fototasche mehr belasten will ist dies genau das richtige.

Eine robuste tasche mit ausreichend platz für die fotoausrüstung und ein wenig zusatzequipment. Aber nicht ganz bis zuende durchdacht. +robuste verarbeitung+erweiterbar dank molle-system+gute polsterung+wunderbar aggressive optik ;-)+schnellverschluß im tragegurt, schneller abwurf bei gefahr+ausreichen trennböden für die ausstattung des innenraumes (per klett)+alle langen verstellbaren bänder können aufgerollt und fixiert werden, so dass nichts rumflattert+alle reißverschlüsse sind mit bändern statt mit metallzippern ausgestattet: kein klappern oder klimpern-kein regenüberzug dabei, ein nogo in dieser preisklasse-kein ergonomischer schultergurt. Aufgrund der beidseitig möglichen trageweise ist der schultergurt gerade an die tasche genäht, was die trageweise bei hohem gewicht unkomfortabel macht (drückt auf die schulter und scheuert am hals). Zumal die beidseitige trageweise nur wenig sinn macht, denn man kommt ja nur von einer seite an die kamera und die große außentasche (auf der anderen seite hängt das stativ). -die taschen im deckeldach sind auf der falschen seite offen, klappt man das deckelfach komplett auf, fällt der ganze kleinkram aus den innentaschen. Da ich auf dem markt bisher nichts vergleichbares für den härteren einsatz gefunden habe, werde ich das teure stück behalten.

Ich habe lange nach einem passenden rucksack für meine ausrüstung gesucht. Ich wollte auf jeden fall einen “sling”, um möglichst schnell an die kamera und zubehör zu kommen, bzw. Den rucksack auch mal vor dem bauch tragen zu können. Zugegeben: ein standard rucksack mit zwei gurten trägt sich natürlich bequemer, dafür kommt man aber auch nicht so schnell an den inhalt. Das rückenpolster ist sehr gut, das aufsetzen des rucksacks geht schnell und der gurt kann sehr bequem mit einem zug justiert werden. Ich transportiere damit meine olympus e-m1 und 3 bis 4 objektive nebst zubehör. Für eine vollformatkamera würde ich die tasche vermutlich nicht empfehlen. Ebenso glaube ich, dass ein reisestativ, welches am rucksack befestigt werden kann, den tragekomfort deutlich reduziert.

Key Spezifikationen für Hazard 4 Rucksack Evac Photo Recon Sling, Schwarz, 52 x 18 x 21 cm, 19.7 Liter, EVC-PRC-BLK:

  • Gepolstertes Hauptfach mit mehreren gepolsterte herausnehmbare Trennwände und weiches Material auf allen Seiten
  • Oberen und seitlichen Zugriff auf das Hauptfach. Schulterriemen gespannt an der rechten oder linken Ecke
  • Top-Panel mit Reißverschluss Veranstalter. Gepolsterte Schulterriemen mit atmungs Stabilisator und große Schnalle
  • Zwei vordere Reißverschlussfächer. Material: DuPont Cordura 1000D. Gewicht: 1410g
  • Außenmaße: 20,5 “X7.1” x8.25 “(52x18x21cm) Hauptfach:. 18.1” X6.3 “x4.7” (46x16x12cm)

Kommentare von Käufern

“Klasse Tasche mit kleinen Abstrichen, Nicht ganz zuende gedacht, Kaufempfehlung, ganz klar! Mobiler Packesel!”

Sehr gut verarbeiteter sling. Bin von loweprorucksack gewechselt. Durch den sling hat man alle taschen schnell und ohne abzusetzen im griff, was wirklich gut klappt. Auch ohne direkt ergonomisch angepassten gurt für rechts oder links und trotz voller beladung mit dslr, 3 objektiven (15-35, 24-70 & 50mm), 2 blitzen, stativ, diversen batterien, akkus und anderem kleinkram sehr bequem tragbar, auch über längere zeiten. Würde diesen sling jedem anderen rucksack vorziehen und dank des molle-systems lassen sich weitere taschen anbringen, um bspw auch noch weitere objektive zu transportieren.

Die phototasche ist für kriegsreporter an der vordersten front konzipiert und dementsprechend fabriziert. Die tasche ist robust, leicht zu reinigen und schützt die kamera und objektive vor dreck und feuchte. Dank den vielen kleinen taschen, einschüben und den molle-bändeln lassen sich viele dinge gut verstauen und weitere taschen anfügen. Der schultergurt ist eine sache für sich. Er ist sehr robust, lässt sich straffen, hat molle-schlaufen und lässt sich mittels gesichertem schnellclip schnell abwerfen. Umgehängt lässt sich die tasche schnell vom rücken vor den körper drehen, um daraus rasch die kamera blindlings zu entnehmen. Wem vielseitigkeit, robustheit und outdooreinsatz wichtig sind, verzichtet gern auf ein schickes design. Hazard 4 Rucksack Evac Photo Recon Sling, Schwarz, 52 x 18 x 21 cm, 19.7 Liter, EVC-PRC-BLK Bewertungen